NRW.Zuschuss Wohneigentum 2022 zur Grunderwerbsteuer

Die Landesregierung NRW hat ein Förderprogramm zur Entlastung bei der Grunderwerbsteuer aufgelegt, mit dem Privatpersonen beim Kauf von Immobilien zur Selbstnutzung unterstützt werden.

Gefördert wird der grunderwerbsteuerpflichtige Erwerb von Häusern und Eigentumswohnungen mit einem Fördersatz von 2% des notariell beurkundeten Kaufpreises, höchstens jedoch ein Betrag von 10.000 Euro.

Der Förderzeitraum ist das gesamte Jahr 2022; maßgeblich ist das Datum des notariell beurkundeten Kaufvertrages, so dass auch notarielle Kaufverträge, die ab dem 01.01.2022 beurkundet wurden, zur Förderung berechtigen.

Die Antragstellung erfolgt bei der NRW.Bank, weitere Informationen erhalten Sie auf deren Internetseite:

https://www.nrwbank.de/de/privatpersonen/zuschuss-wohneigentum/